Datenschutz

In der KOMPASS Kompetenzen passgenau vermitteln gGmbH (KOMPASS) wird dem Datenschutz und der Datensicherheit große Bedeutung beigemessen.

Uns ist bewusst, dass wir umfassende Akzeptanz für unsere Bildungsarbeit bei Kunden, Interessenten und Lieferanten nur erreichen, wenn wir durch Maßnahmen, Verhalten und Technik Sicherheit bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten schaffen.
Deshalb schützen wir personenbezogene Daten durch moderne Sicherheitssysteme, halten uns an die Datenschutzbestimmungen und verarbeiten und nutzen die Daten nur für die Zwecke, zu denen wir berechtigt wurden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1. Nutzung der Daten in anonymisierter Form

Der Besuch unserer Webseite ist nicht abhängig von der Angabe personenbezogener Daten. Nicht personenbezogene Daten (z.B. Verweildauer auf einer Seite), die wir während Ihres Besuches speichern, werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und nicht an Dritte weitergegeben.

2. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und speichern die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich in dem für die Ausführung der Anfragen und Verträge erforderlichen und gesetzlich zulässigen Umfang. Wir verwenden die erhobenen Daten unserer Kunden ausschließlich zur Abwicklung und Abrechnung der Rechtsverhältnisse sowie zur Gewährleistung des künftigen Zugangs zu den Angeboten der KOMPASS gGmbH bzw. einer vereinfachten und unkomplizierten Geschäftsabwicklung. Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, soweit keine ausdrückliche Einwilligung vorliegt. Davon ausgenommen ist eine Weitergabe an unsere Dienstleistungspartner, die die Daten zur Bestellabwicklung benötigen (z. B. das mit der Lieferung von Lehrmaterialien beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das zur Auftragsabwicklung erforderliche Minimum.

Nur mit der vorherigen Einwilligung unserer Kunden sind wir berechtigt, personenbezogene Daten unserer Kunden für Marketingmaßnahmen, d. h. für Kundeninformationen, Newsletter und Werbung, zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten und/oder weiterzugeben. Im Übrigen bedarf eine weitergehende Nutzung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Eine Erhebung, Speicherung und Weitergabe der personenbezogenen Daten kann auch auf Grund zwingender gesetzlicher Vorschriften erforderlich sein.

3. Auskunft und Löschung

Soweit Sie der weiteren Nutzung Ihrer Daten nicht ausdrücklich zugestimmt haben, werden diese, sobald das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist, nicht weiter verwenden und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

Im Übrigen haben Sie jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Wir bitten Sie, sich in diesem Falle an die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle zu wenden:

Anschrift: KOMPASS Kompetenzen passgenau vermitteln gGmbH, Salzstraße 1, 09113 Chemnitz

Verantwortlicher: André Ludwig

Telefax: 0371/3736710
E-Mail: ludwig@kompass24.net

Wir werden im Fall des Widerspruchs gegen die Datenerhebung etc., bei der eine Einwilligung erforderlich ist, oder dem Wunsch nach Löschung, Ihre Daten entfernen und nicht weiter nutzen.

4. Newsletter

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit einen Newsletter zu beziehen. Dazu benötigen wir die E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Nachdem unsere Kunden uns über den Button „Newsletter abbonieren“ Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, überprüfen wir mit einer E-Mail, ob der Kunde Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Die E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für Marketingmaßnahmen (Versendung von Kundeninformationen, Newsletter und Werbung aus unserem Haus) und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung können unsere Kunden jederzeit widerrufen, etwa über den „Newsletter abbestellen" in der E-Mail zum Newsletter. Die E-Mail-Adresse wird dann aus dem Verteiler genommen und gelöscht.

5. Kontaktformular

Soweit unsere Kunden über das auf der Seite „Kontakt“ zur Verfügung gestellte Kontaktformular Anfragen an uns richten, werden lediglich diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die im Rahmen der Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Die zur Verfügung gestellten Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden lediglich für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Haben Sie nicht einer weiteren Nutzung zugestimmt, werden Ihre Daten von uns im Anschluss an die Beantwortung Ihrer Anfrage gelöscht.“